Wild Man Wild v. Hans Trixer, (ken Brooke)

Wild Man Wild v. Hans Trixer, (ken Brooke)

22,50 

Der Joker, der sich sichtbar stets verwandelt hat ganz schnell mit den Zuschauern angebandelt! Die schönste Wild-Card Routine der Welt

Vorrätig

Artikelnummer: K30034 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Visuelle Kunststücke mit Karten, die zudem noch einen starken Eindruck auf das Publikum hinterlassen, sind sehr schwer nur zu finden. Die Auswahl wird noch geringer, wenn man auf leichte Ausführung, bzw. Grifftechnik Wert legt.

Zu den wenigen Kunststücken, die diesen harten (aber auch professionellen) Anforderungen entsprechen, ist mit Sicherheit der inzwischen fast schon legendäre ‚Wild Card Effekt‘ des englischen Zauberkünstlers Peter Cane zu rechnen.
Bei welchem anderen Kartenkunststück wird den Zuschauern der Effekt schon so deutlich und vor allem so überzeugend dargeboten?

Der österreichische Zauberkünstler Hans Trixer erkannte die Stärken dieses Effekts und begann, sie auszubauen, abzuschleifen und weiter zu vereinfachen. Das Resultat ist eine Vorführung, die auf Laienzuschauer (aber auch Fachleute) sehr sehr stark wirkt und (was vielleicht noch wichtiger ist) lange im Gedächntnis haften bleibt.

Natürlich bleibt der Grundeffekt der selbe, wie bei jeder anderen Wild-Card-Routine auch:

Karten verwandeln sich auf eine unmögliche Art und Weise – und das wiederholt!
Die durch die abgeschliffene Handhabung, die Koordination auch der kleinsten Bewegungen und nicht zuletzt der absolut professionelle Spannungsaufbau sind es jedoch, die diese Wild Card Routine von allen anderen unterscheidet.

Dieses Routine entstand in jahrelanger, harter Arbeit und wurde von den Reaktionen des zahlenden Publikums bestimmt:
Sie zeigen ihren Zuschauern 11 Joker vor. Zehn haben einen blauen Rücken, während einer eine rote Kartenrückseite hat. Nacheinander werden die blauen Rückseiten in rote umgefärbt; zum Schluß haben Sie elf Joker, die alle einen roten Rücken tragen.

Soweit ist das nichts neues (abgesehen von der Tatsache, daß Sie die Rückseiten der einwandfrei vorgezeigten Joker färben), aber es sind die einzelnen Verwandlungen, die diese Routine so brillant machen:
eine der Färbungen findet buchstäblich in der Hand des Zuschauers statt!

Jeder Zauberkünstler, der auch nur ein bißchen Wert auf die richtige Präsentation von Kunststücken legt, wird seine helle Freude an dieser Routine haben.

Das ungemein ausführliche Manuskript ist für jeden Unterhalter eine Lehrstunde kommerzieller, professioneller Zauberei bei dem Meister Ken Brooke selbst.

Wegen des ausgesprochen schönen Jokerbildes liefern wir den Effekt ausschließlich mit Aviator/Fox Lake Karten!

Visible, almost unbelievable close-up effects with cards are had to find. The effect can be dismissed in very few words…

10 BLUE BACK JOKERS VISIBLY CHANGE TO RED BACK CARDS! Strange as it may sound, no particular skill or sleight-of-hand is required.

Each change is different from the previous one. One card even changes in the spectator’s hands.

This was one of Ken Brooke’s favorite card effects. A really great trick to perform. The audience reaction is amazing!

Sie bekommen:
den speziellen Kartensatz plus das ausführliche Manuskript (13 Seiten DIN A4) aus der Feder Ken Brooke’s. Genießen Sie diese Lehrstunde!

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Harolds ergänzende Vorschläge zum besseren Zaubern…