Showmanship for Magicians v. Dariel Fitzkee

Showmanship for Magicians v. Dariel Fitzkee

39,80 

Das erste Buch der Fitzkee-Trilogie ist wichtiger als mancher Schinken voller Tricks!

Vorrätig

Das erste Buch dieser weltbekannten Trilogie widmet sich ausschließlich der Präsentation der Zauberkunst.
Fitzkee’s Anliegen ist es, all‘ die Fehler darzustellen, die sehr geme (meist unbewußt) von Auftretenden gemacht werden.

Seine Aufgabe ist es, Erkenntnisse und Ratschlage weiterzugeben, die dazu verhelfen, größtmögliche Aufmerksamkeit und Anerkennung des Publikums zu bekommen. Dazu gehört auch eine genaue Analyse des Zuschauerverhaltens, vor allem Reaktionen auf Effekte.

Wie kann ein Zauberkünstler es schaffen, sein Publikum in die Präsentation mit einzubinden?
Schritt fur Schritt wird dem Leser dargestellt, wie man den eigenen Erfolg steigern kann, z.B. durch die Auswahl der Requisiten, durch die Wahl der Art der Darbietung, durch richtiges Timing, durch Setzen von Schwerpunkten, durch richtiges Vorführtempo, durch das richtige , Ansteuern ‚ und Herbeiführen von Höhepunkten, usw ..

Letztendlich werden wirklich all‘ jene Bereiche abgedeckt, die eine Zauberdarbietung erfolgreicher werden lassen.

Ich, H. Voit, kenne keinen professionell erfolgreichen Zauberkünstler, der dieses Buch nicht mindestens einmal gelesen oder durchgearbeitet hat; viele gar geben diese Bücher (Fitzkee Trilogie) als Referenz fiir ihre Karriere an, so. z.B. Tommy Wonder.

In 25 Kapiteln und auf 187 Seiten erfahren Sie alles, was Sie über richtiges Auftreten wissen mussen.

Complete Discussion of Audience Appeals and Fundamentals of Showmanship and Presentation

In 199 hardbound pages, Showmanship for Magicians takes up the subject of presenting of magic to gain the greatest audience response, including a detailed analysis of spectator appeals and how to incorporate them into the presentation of magic. Step by step, you will learn how to create a favorable reception through choice of material, style of performance, character of work, timing, pointing, pacing, building up to climaxes, emphasis, routining, arrangement of material, and in many other ways. This is the classic tome of stage craft written by a showman ahead of his time.

Some of the subjects covered in the 25 important chapters are:
* Music
* Rhythm
* Youth
* Sex Appeal
* Personality
* Selling Yourself
* Color
* Harmony
* Sentiment
* Romance
* Surprise
* Unity
* Character
* Situation
* Costuming
* Grooming
* Make-Up
* Personal Behavior
* Confidence
* Rehearsal
* Physical Action
* Group Coordination
* Precise Attack
* Economy
* Brevity
* Punch
* Instinct
* Grace
* Effortless Skill
* Music
* Spectacle
* Contrast
* Comedy
* Getting and Holding Attention
* Types of Audiences
* and more!

„When I read showmanship for Magicians, it was the first time I had read a book where someone said you have to take a trick and make it yours; you have to make it fit your personality. That was fantastic! My magic life changed with the reading of that book.“
– Mike Caveney

Sie bekommen:
das Buch, 2009 Edition, ca. 15,5 x 23,5 cm, 187 Seiten

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,5 kg

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Harolds ergänzende Vorschläge zum besseren Zaubern…