Chapeaugraphy Act

Chapeaugraphy Act

10,50 

Viele Typen unter einem Hut oder Gut behütet ist halb gewonnen!Bringen Sie pep in ihre Show!

Vorrätig

Artikelnummer: L2D107 Kategorien: , Schlagwort:

Auch wenn sie mit Zauberei direkt nichts zu tun hat, so ist die sogenannte ‚Chapeaugraphie‘ doch eine sehr alte Form der Unterhaltung und wird hauptsächlich von Zauberkünstlern vorgeführt – entweder um Abwechslung ins Programm zu bringen, oder um eine komplette, zweite Darbietung mit anbieten (und verkaufen!) zu können.

Demjenigen, der sich unter ‚Chapeaugraphie‘ nichts vorstellen kann (oder der ‚Chapeau‘ oder ‚Povodini‘ oder ‚Eytan Ayalon‘ aus Israel oder den ‚Römer mit Junge-Junge‘ noch nicht gesehen hat – schauen Sie doch gleich mal ins ZZM Who is Who), sei hier kurz erläutert, um was es eigentlich geht:

Der Vorführende ist in der Lage, aus einem einfachen, schwarzen Filzring alle möglichen Hutformen zu konstruieren, die er sich dann -entsprechend seinem Vortrag- zum Gaudium des Publikums auch aufsetzt. Das ist alles… Wirklich?

Nein, denn durch die mannigfaltigen Hüte entstehen auch die verschiedensten Typen und Charaktere, die dann -möglichst zu passender Musik- auch durchaus typische Bewegungen, Handlungen oder Dialoge zum besten geben können.

Je schneller dabei die jeweilige Verwandlung vor sich geht, und je typischer die angesprochenen Personen charakterisiert werden, um so mehr bewundert das Publikum nicht nur die scheinbar unermeßliche Fingerfertigkeit beim Falten der einzelnen Hutcreationen, sondern amüsiert sich insbesondere auch über die Variabilität des Vorführenden.

Dabei ist die ganze Sache keinesfalls schwierig!

In dem vorliegenden Heft ist eine komplette Darbietung beschrieben, die mit einem Cowboy beginnt, über die ‚Schweizer Garde‘, einen Türkenfez, Heilsarmée, Förster, ‚Duke of Wellington‘, Napoleon, Doktorhut, Rembrandt, Südwester, Inquisitor bis hin zur klösterlichen Bedeckung einer Nonne führt.

Zu jedem einzelnen ‚Hut-Gebilde‘ (es sind noch einige mehr beschrieben), werden Vorschläge für passende Musikstücke und begleitende Vorträge unterbreitet, so daß der Aufbau und die Konstruktion einer kompletten Darbietung für Sie kein Problem mehr sein dürfte.

Die Vorführung selbst allerdings erfordert dann schon schauspielerisches Talent und Übung!

Anhand der Vorschläge in diesem Büchlein können Sie sich ihre eigene Darbietung von 3 Minuten bis hin zu einer Viertelstunde leicht selbst zusammenstellen und haben so für ihr Programm eine lustige und (im wahrsten Sinn des Wortes) abwechslungsreiche Sequenz, die sowohl bei Erwachsenen, wie auch bei Kindern gleich gut ankommt.

Bestellen Sie gleich das Spezialvlies mit dazu!

Sie bekommen:
das elfseitige englischsprachige Original (DIN A4), in dem sich auch die ca. 30 Abbildungen befinden, plus eine deutschsprachige Textübersetzung, auf daß Sie sich beim Lesen leichter tun.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Harolds ergänzende Vorschläge zum besseren Zaubern…