U-Boot-Karte v. Bob Ostin, (Ken Brooke)

U-Boot-Karte v. Bob Ostin, (Ken Brooke)

12,00 

Ein Verrücktmacher allererster Güte

Vorrätig

Artikelnummer: K30003 Kategorien: , ,

Dies ist ein echter ‚Publikumsverrücktmacher‘, der den großen Vorteil hat, dass man während des ersten Teils dieser ‚Drei-Phasen Routine‘ gleich mehrere Zuschauer am Geschehen beteiligen kann!

Sie verteilen zu Beginn an mehrere Zuschauer einige Karten und fordern sie auf, Ihren einfachen Anweisungen zu folgen.
0ie Zuschauer erzielen ein bestimmtes Resultat, Ihres jedoch ist ganz anders.

Das Ganze wird mehrere Male wiederholt, doch ganz gleich, wie sehr ihre Zuschauer auch aufpassen, wie genau sie Ihnen auf die Finger schauen – es gelingt ihnen nicht, das nachzumachen, was Sie ihnen ganz langsam und überdeutlich vormachen!

Dieser erste Teil der Routine ist nicht neu, drum geht es bei Bob jetzt auch erst richtig los.

Mit Hilfe eines neuen Prinzips durchdringt jetzt eine der vier Karten, die Sie in Händen halten, die Mitte einer anderen Karte.
Dann wird der Effekt wiederholt, langsam und mit Bedacht, bis die Karte unten angekommen ist. So sehr die Zuschauer auch achtgeben, es bleibt für sie ein vollkommenes Rätsel, wie die eine Karte die anderen durchdringen kann.

Doch dies ist noch immer nicht alles, denn jetzt folgt Teil drei:
Wieder bekommen ein Zuschauer und Sie mehrere Karten, nachdem sich jeder von Ihnen eine Karte gemerkt hat.
Was nun folgt, will ich hier nicht verraten.
Es sei nur soviel gesagt, dass Sie und der Zuschauer wieder gewisse Handlungen -entsprechend ihren Anweisungen- ausführen werden, doch lesen Sie es bitte selbst in der Routine nach.
Auf jeden Fall ist die letzte Phase der perfekte Abschluß für Bob Ostin’s U-Boot-Karte!

Diese Routine hat jedermann getäuscht, dem sie vorgeführt wurde. Außer einem einfachen Kartenmanöver, das fast jeder Zauberkünstler sowieso schon beherrscht (und das zudem genau erklärt wird), sind keine Griffe erforderlich. Dies ist eine wirklich kommerzielle Kartenroutine, die Sie -einmal vorgeführt- immer wieder vorführen werden:
Das ist nun mal so bei den Ken-Brooke-Effekten!

Sie bekommen:
eine mehrseitige Beschreibung mit 11 Illustrationen, die jeden Schritt dieser vier bis fünf Minljten dauernden Kartenroutine erklärt.
Ferner erhalten Sie ein paar Musterkarten, doch können Sie Ihre eigenen verwenden.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.