Tarbell Kurs in deutsch, Lektion 32-33, Gespenster, Illusionen, Mentales

Tarbell Kurs in deutsch, Lektion 32-33, Gespenster, Illusionen, Mentales

19,80 

Wenn’s den Magier gruselt, ist die Illusion verwuselt

Vorrätig

Artikelnummer: L1D307 Kategorie: Schlagwort:

In dieser Ausgabe wurden drei Lektionen zu recht unterschiedlichen Themenbereichen zusammengefasst.

So widmet sich Lektion 32 Geisterlichtern, die in dunklen Räumen durch den Einsatz fluoreszierender Farben erzeugt werden können. Sie lernen verblüffende Effekte kennen und werden so in die Lage versetzt, zum Beispiel während einer Séance mysteriöse Geistererscheinungen hervorzurufen.

In Lektion 33 macht Sie Harlan Tarbell mit drei Illusionen vertraut, die leicht vorzuführen sind und deren Requisiten für wenig Geld beschafft werden können.
Beim ‚Geheimnis des Königs Tutanchamun‘ und bei ‚Wer und Welcher‘ handelt es sich um Personentausch-Illusionen, bei ‚Drei Könige und eine Königin‘ erscheint die Königin aus drei zu einem Paravent zusammengestellten Riesenkarten.

Die Kunststücke der Lektion 33 A wurden von Karl Fulves für den Tarbell Course in Magic eingebracht. Es handelt sich um mental-magische Experimente wie Vorhersagen, Beeinflussungen, Enthüllungen.
Natürlich ist das von Karl Fulves bevorzugte Requisit ein Kartenspiel.
Unter anderem lernen Sie bei dieser Gelegenheit auch das berühmte Si-Stebbins-Kartenlegesystem kennen.

Sie bekommen:
die 56-seitige Broschüre, Klebebindung, Format ca. 15,5 x 23,5 cm, mit zahlreichen Zeichnungen und schematischen Darstellungen, die den übertragenen Originaltext hervorragend ergänzen.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.