Stand-Up Card Magic v. Roberto Giobbi

Stand-Up Card Magic v. Roberto Giobbi

62,50 

Kartenkunst für Salon und Bühne: Klassiker für heute konzipiert

Vorrätig

Artikelnummer: L1D273 Kategorien: , , Schlagwort:

Neuerscheinung
Sonderdruck anlässlich des 75-jährigen Bestehens des MRS (Magischer Ring der Schweiz).

• Sie müssen an einem langen Tisch auftreten, die Zuschauer können nur schlecht auf die Tischoberfläche sehen?
• Sie sind für einen privaten Anlass engagiert, das Publikum sitzt im Wohnraum auf Stühlen und Sofas?
• Oder Sie haben gar einen abendfüllenden Auftritt in einem kleineren Theater?

In all diesen – und ähnlichen – Fällen sind Sie das, was man bereits im 18. Jahrhundert einen Salonzauberer nannte. Obwohl sich die Plattformen verändert haben und moderne Varianten dazu gekommen sind, bleiben die Anforderungen an den modernen Stand-up Performer im Wesentlichen die gleichen:
Die Techniken müssen effizient und umringt vorführbar sein, die Kunststücke gradlinig, eindrücklich und erinnerungswürdig, die Präsentationen zeitgemäss, intelligent und auf jeden Fall faszinierend.n

In seinem neuesten Werk beschreibt Roberto Giobbi systematisch, gründlich und präzis Techniken, Kunststücke und Präsentationen für den modernen Zauberkünstler, der stehend vor sein Publikum tritt und Kartenkunst vom Feinsten zelebrieren möchte.

Hinweise vom Autor:

In der ersten und zweiten Abteilung des Buches wird alles besprochen, was für den Salon- und Bühnenzauberer wichtig ist: wie man sich die besten Auftrittsbedingungen schafft, wie man im Salon spricht, steht und geht, wie man seine Zuschauer auswählt und behandelt, wie man Informationen im Raum verankert, welche Karten man verwendet und wie man diese für alle sichtbar macht, nach welchen Kriterien man Kunststücke und Techniken für den Salon auswählt, wie man skriptet und vieles mehr.

Vielleicht entdecken Sie in der dritten Abteilung – die den Techniken im Salon gewidmet ist – Begriffe, die Sie vielleicht aus „Grosse Kartenschule“ kennen? Hier wird jedoch jede Technik nochmals auf Ihre Tauglichkeit und Handhabung im Salonbereich überprüft.
So ist es beispielsweise kein Problem, am Tisch einen Zuschauer eine Karte nehmen zu lassen und diese dann zu kontrollieren. Ganz anders aber sieht es im Salon aus, wo man entweder ins Publikum gehen muss, um eine Karte wählen zu lassen, oder einen Zuschauer nach vorne bringen muss – beides hat seine Tücken und will sorgfältig überlegt sein. Und dann werden Methoden erklärt, bei denen man weder das eine noch das andere tun muss! Dies trifft auf jede der fünf grossen Technikkategorie zu, die der klassischen Kartenkunst zugrunde liegen: Falschmischen, Kontrolle, Force, Palmage, Filieren.

In der vierten Abteilung werden einige ganz neuen Kunststücke beschrieben und einige, die ich (Roberto Giobbi) seit über 20 Jahren in meinem professionellen Repertoire rund um den Erdball mit grösstem Erfolg vorführe. Freuen Sie sich auf Geheimnisse, die aus 25 Jahren internationaler Berufserfahrung – in praktisch jeder Publikumssituation – entstanden sind, einschliesslich bislang unveröffentlichter Originale. Ich zögere nicht zu sagen, dass man mit den Techniken, Kunststücken und praktischen Theorien aus diesem Buch ein erfolgreicher, internationaler Profi werden kann. Und als Hobby- oder Amateurzauberkünstler profitiert man erst recht!

Sie bekommen:
das Buch mit 288 Seiten (25 x 18.5 cm), 400 Fotos, im vierfarbigen festgebundenen Glanzumschlag, runder Rücken mit weinrotem Kapitalband, fadengebunden, auf säurefreiem Papier gedruckt. Wunderschön für den Sammler, und strapazierfähig für den Praktiker! Gleich auf welcher Doppelseite man das Buch öffnet, es bleibt flach und sicher auf dem Tisch liegen.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.