Ring Flight

Ring Flight

49,50 

Der Zuschauer was zum Staunen kriegt, wenn der Ring ganz plötzlich zu den Schlüsseln fliegt

Vorrätig

Artikelnummer: C40090 Kategorie:

Von einer Zuschauerin lassen Sie sich einen Finger- oder Trauring geben (leihweise – versteht sich), notfalls geht auch der Schlüssel eines Zuschauers.

Sie nehmen den Ring mit der rechten Hand entgegen und übergeben ihn zwischen die Fingerspitzen der linken, wo sie ihn nochmals deutlich zeigen können.
Dann bringen Sie beide Hände zusammen, reiben sie ein bißchen gegeneinander und wenn Sie jetzt langsam, ganz langsam die Hände wieder auseinandernehmen und die Finger öffnen ist der Ring spurlos verschwunden.

Mit geradezu provozierender Lässigkeit streifen Sie die Ärmel zurück, um zu zeigen, dass der Ring weder in den Händen noch in den Ärmeln verborgen sein kann.

Das alles sieht sehr ‚clean‘, sehr sauber aus (und ist es auch!). Die Ärmel immer noch zurückgestreift, holen Sie mit spitzen Fingern aus Ihrer Hosen- oder Gesäßtasche Ihr Geld-Schlüssel-täschchen heraus, um der Zuschauerin wenigstens finanziell einen Ersatz für den verschwundenen Ring anbieten zu können.

Sie öffnen den Druckknopf Ihres Ledertäschchens mit ebenso spitzen Fingern und kippen die Schlüssel nach vorne aus dem Etui heraus.

Ihre verdutzten Zuschauer müssen erstaunt erkennen, dass sich mitten zwischen den Schlüsseln ein Fingerring an einem der Haken befindet, fest eingeklinkt.
Dankbar bestätigt Ihnen die verblüffte Zuschauerin, dass es sich doch tatsächlich um Ihren Ring handelt, den sie Ihnen vorher leihweise überlassen hatte.

Ohne Fingerfertigkeit sofort vorfuhrbar. Schlüssel sind keine dabei, den Ring leihen Sie sich bitte aus (s.o.).

Sie bekommen:
das Geld-Schlüsseletui (echtes, weiches Leder, ca. 10 x 7 x 1,5 cm) mit dem dazugehörigen ‚Innenleben‘, plus eine sehr genaue, deutschsprachige Anleitung mit verschiedenen Präsentationshinweisen.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Harolds ergänzende Vorschläge zum besseren Zaubern…