Rabbits, Hasenvermehrung v. Gosh

Rabbits, Hasenvermehrung v. Gosh

14,60 

Hasenmama findet Hasenpapa
und dann gehts los

Nicht vorrätig

Artikelnummer: Z40061 Kategorien: , , , Schlagwort:

Ein netter, sehr begehrter Effekt, der immer wieder klasse ankommt, weil alles in der Hand des Zuschauers passiert.
Sie zeigen zwei kleine rote Schaumstoffhäschen vor, von denen eines ihre Zuschauerin in die Hand bekommt, das andere behalten Sie, während Sie behaupten, daß die beiden Hasen jetzt gleich ihre Plätze tauschen werden. Öffnen sie dann die Hände, sitzen beide Häschen in der Hand der Zuschauerin.
Dieses Spiel wiederholt sich gleich noch einmal, wobei Sie sich erlauben, darauf hinzuweisen, daß Hasenpapa und Hasenmama eigentlich ‚aus taktischen Gründen‘ stets getrennt gehalten (im wahrsten Sinn des Wortes) werden sollten. Doch da ist es bereits passiert, wenn ihre Zuschauerin zum dritten Mal die Hand öffnet, purzelt eine ganze goße Hasenfamilie auf den Tisch – und ein schwarzes Häschen ist auch noch mit dabei:
Scheinbar war da nicht nur Herr Papa am Werk?
Na ja, ein schwarzes Schaf gibt’s in jeder Familie.
‚Wissen Sie, wie wir verhindern können, dass unsere Hasenfamilie noch mehr Nachwuchs bekommt?‘
fragen Sie ihre Zuschauerin.
‚Indem man Hasenmama die Pille gibt..‘
konstatieren Sie. In der Zuschauerin Hand befindet sich plötzlich ein Gebilde aus Schaumstoff, das einer Riesenpille ähnlich sieht.
Verblüffung, Gelächter und viel Spaß zeichnen diese lustige Routine aus.

(Abb. ähnlich)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Harolds ergänzende Vorschläge zum besseren Zaubern…