Paper to Bills (Papier zu Geldscheinen) v. Finn Jon

Paper to Bills (Papier zu Geldscheinen) v. Finn Jon

24,50 

Papier zu Geld gemacht – ohne move vollbracht

Vorrätig

Artikelnummer: P30179 Kategorien: , Schlagwort:

Auch wenn der Effekt bereits bekannt ist, so lesen Sie doch bitte weiter, denn es könnte sein, dass Sie Finn Jon’s Methode noch nicht kennen. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile und jeder muß für sich entscheiden, welche er lieber vorführt, mit welcher er besser zurecht kommt!

Es gaht ganz normal los:
Sie entnehmen ihrer Brieftasche sechs weiße Papierstücke, gerade so groß wie Hunderteuroscheine, die Sie mit spitzen Fingern einzeln von beiden Seiten vorzählen und so auch vorzeigen. Alles geht ganz ruhig und ohne Hektik vor sich. Dann legen Sie diese Papierstücke schön aufeinander, schnippsen einmal dagegen und bringen das unterste Stück Papier nach oben: Einen Hunderteuroschein.
Ja wo kommt der denn her?

Oben aufgelegt sieht das schmale Bündel jetzt wie ein Päckchen Euroscheine aus. Und tatsächlich, wenn Sie jetzt das Päckchen mit einer Hand auffächern, halten Sie sechs Hunderteuroscheine in der Hand, die Sie wiederum ganz deutlich von beiden Seiten vorzeigen und vorzählen können.
(Haben Sie’s bemerkt? Kein Schlenkern, kein Umknicken, einfach nur auffächern!)

Wenn Sie wollen, können Sie diese Scheine genauso locker wieder in weißes, unbedrucktes blütenweißes und unverdächtiges Papier zurückverwandeln, was ich allerdings nicht empfehle, denn es stellt keine Steigerung mehr dar.

Die facts:
Finn Jon’s Version ist von der Optik und vom Handling her die sauberste Vorführung dieses Effektes. Sie müssen mit den Scheinen jedoch vorsicihtig umgehen, da die aufwendige Präparation etwas empfindlich ist.

Sie bekommen:
alle benötigten Geld- und Papierscheine, fertig präpariert in einer kunststoffhülle plus eine ausführliche, reich bebilderte deustcsprachige Anleitung.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.