Dai Vernon
Theodor Annemann
Ludwig Döbler
Samuel Bellachini
Kalanag

Slydini
Harry Houdini

Johann Hofzinser
David Copperfield
Siegfried & Roy
Jean-Eugène Robert-Houdin

 

 



Obwohl Theodore Annemann besonders mit seinen mentalmagischen Tricks Furore machte, war er auch eine ganz ausgezeichneter Kartenzauberer.
Er war ein ganz großes Talent, aber auch eine sehr verworrene Persönlichkeit. Ironischerweise gab sein extremes Lampenfieber seinen mentalmagischen Shows das gewisse Etwas. Er war zuweilen so aufgeregt, daß er regelrecht Schüttelfrost bekam, was sein Publikum als Beweis dafür nahm, daß er übermenschliche Anstrengungen machte, sich zu konzentrieren. Annemann war dabei einen Pistolenkugel-Auffang-Trick vorzubereiten, als er sich in einer Krise das Leben nahm.
Annemann hat auch heute noch ungeheuren Einfluß und Ausgaben seines lange aufgelegten Werkes The Jinx sind gesuchte Sammlerstücke
.


Theodor Annemann (1907-1942)

 

 

 

 

 

 

 


 


Sexy Magic von James Hodges

 
 


Sexy Magic von James Hodges